WELCOME TO MY SITE!

Mathias Koch - welcome page

Born 1981 in Tulln, Lower Austria, studied Jazz-Drums at the „Konservatorium Wien“ University

Performances In Austria:  among others Szene Wien, WUK, Porgy&Bess, Jazz Fest Wien, Klezmore Festival Wien, Glatt & Verkehrt Krems, Jazzfestival Saalfelden, Kaleidophon Ullrichsberg, Artacts Festival, Unlimited Wels, Popfest Vienna
In Germany: among others Moers Festival, „Frischzelle“ Cologne, Triennale Cologne, tff Rudolstadt, Enjoy Jazz Festival Mannheim, Philharmonic Hall Hamburg, Beethoven Festival Bonn
The World: Hungary, France, Iran, Italy, Luxemburg, Poland, Rumania, Switzerland, Serbia, Slowenia and the USA.

Recordings and Shows for various TV and radio stations (among others ORF, WDR)

Records with the Klezmer-Band Nifty’s („Takeshi Express“,“Naftularasa“), /w Maja Osojnik Band („Crne Vode“), /w Hannes Löschel Stadtkapelle („Herz.Bruch.Stück“,“Im Wirtshaus“), w/ Exit Eden feat. Phil Minton („Songs of Innocence“), w/ the Low Frequency Orchestra („S“, „Das Spiel vom Kommen und Gehen“, LFO & Wolfgang Mitterer „MOLE“), the viennese duo „Die Strottern“ and many more

Numerous Theatre Projects For Kids /w Ensemble TeTeTe („Theresas Traum“, „Gregors Garten“, „Antonioni Antonini und die größte Schau der Welt“, „Bienenkino“), /w Lukas Thöni („Draußen bei den Farben“), /w Karin Steinbrugger („Es gibt so Tage“)

Dance and Performance Productions w/ Dominik Grünbühel and Luke Baio: „Dudes II“, „Shoot Me“, „Good Cop/Bad Cop Cycle“ and „De-Il-Lusion“; w/ Hannes Löschel and Rose Preuss: „Paradise Lost: Exit Eden“, w/ Karin Steinbrugger („Es gibt so Tage“), w Lukas Thöni („Draußen bei den Farben“)

Accompanying Musician at the institute of Contemporary Dance Education at the Music and Arts University of the City of Vienna: university professorship since September 2015

Collaborations among others w/ David Helbock, Katharina Klement, Phil Minton, Wolfgang Mitterer, Hannes Löschel, Max Nagl, Burkhard Stangl, Maja Osojnik, Christian Reiner, Daniel Riegler, Fabian Rucker, Clemens Salesny, Jorge Sanchez-Chiong, Bernd Satzinger, Achim Tang, Clayton Thomas, Lukas Thöni, Andreas Waelti, Clemens Wenger,  Studio Dan, Jazzwerkstatt Wien, Low Frequency Orchestra, Maohl’s Gift and many more

——————-

Geboren 1981 in Tulln, Niederösterreich. Schlagzeug-Studium am Konservatorium der Stadt Wien.

Auftritte in Österreich:  u.a. Szene Wien, WUK, Porgy&Bess, Jazz Fest Wien, Klezmore Festival Wien, Glatt & Verkehrt Krems, Jazzfestival Saalfelden, Kaleidophon Ullrichsberg, Artacts Festival, Unlimited Wels, Popfest Wien
Auftritte in Deutschland: u.a. Moers Festival, „Frischzelle“ Köln, Triennale Köln, tff Rudolstadt, Enjoy Jazz Festival Mannheim, Philharmonie Hamburg, Beethoven Festival Bonn
Auftritte in Europa: Iran, Italien, Frankreich, Luxemburg, Polen, Rumänien, Schweiz, Serbien, Slowenien, Ungarn und den USA.

CD-Aufnahmen und Sendungen für diverse Fernseh- und Radiosender (u.a. ORF, WDR)

CD-Produktionen mit der Band Nifty’s („Takeshi Express“,“Naftularasa“), der Maja Osojnik Band („Crne Vode“), Hannes Löschel Stadtkapelle („Herz.Bruch.Stück“,“Im Wirtshaus“), Exit Eden feat. Phil Minton („Songs of Innocence“), dem Low Frequency Orchestra („S“, „Das Spiel vom Kommen und Gehen“, LFO & Wolfgang Mitterer „MOLE“), dem Wienerliederduo „Die Strottern“ und vielen anderen

Zahlreiche Kindertheaterproduktionen mit dem Ensemble TTT („Theresas Traum“, „Gregors Garten“, „Antonioni Antonini und die größte Schau der Welt“, „Bienenkino“), mit Lukas Thöni („Draußen bei den Farben“), mit Karin Steinbrugger („Es gibt so Tage“)

Tanzproduktionen: mit Dominik Grünbühel und Luke Baio: „Dudes II“, „Shoot Me“, „Good Cop/Bad Cop Zyklus“; mit Hannes Löschel und Rose Preuss: „Paradise Lost: Exit Eden“, mit Karin Steinbrugger („Es gibt so Tage“)

Korrepetition/Musiker in der Abteilung Zeitgenössische Tanzpädagogik an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien: Universitätsprofessur seit September 2015

Zusammenarbeiten u.a. mit David Helbock, Katharina Klement, Phil Minton, Wolfgang Mitterer, Hannes Löschel, Burkhard Stangl, Maja Osojnik, Christian Reiner, Daniel Riegler, Fabian Rucker, Clemens Salesny, Jorge Sanchez-Chiong, Bernd Satzinger, Achim Tang, Clayton Thomas, Lukas Thöni, Andreas Waelti, Clemens Wenger,  Studio Dan, Jazzwerkstatt Wien, Low Frequency Orchestra, Maohl’s Gift und vielen mehr

Er ist ein von Jazz, Free Funk, Rock und freier Improvisation beeinflusster Schlagzeuger. Sein dynamisches Spiel bewegt sich von Klangmalereien über filigrane Rhythmuspatterns bis hin zu ekstatischen Funk- und Rockgrooves. Unverkennbar sind seine Experimentierfreudigkeit mit den Klangmöglichkeiten des Instruments, seine energetischen und mitreißenden Live-Performances und der stetige Drang Neues entdecken zu wollen.
(Christian Reiner)

 

Foto © Johannes Novohradsky